W4810

Günstiger und leicht bedienbarer Speicher bereit für Cloud

- Großartiger Speicher für Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern
- Office 365 & Microsoft Azure: Cloud-Service Integration
- Active Directory-Domänendienste: skalierbare, sichere Benutzerverwaltung
- Datendeduplizierung: Performance Optimierung (is double)
- Verbessertes Bootlaufwerk: Embedded SSD
- Intel® Celeron™ N3160 Quad-Core Processor
- 4GB DDR3 RAM

Merkmale
Techn. Daten
Kompatibilitätsliste
Download

Verbessertes Bootlaufwerk: Embedded SSD

Um die beste Leistung zu gewährleisten, ist jede WSS 2012 R2 Essentials-Kopie auf einem eingebetteten Solid-State Laufwerk vorinstalliert. Diese Boot-Laufwerke sind von Laufwerksschächten unabhängig und ermöglichen eine nahtlose Konfiguration und Integration.

Windows Storage Server 2012 R2 Essentials

Windows Storage Server 2012 R2 Essentials ist die neuste Version der Windows Storage Server, welche für kleinere Unternehmen entwickelt wurde, die ihre Cloud-Dienste mit einer NAS-Anwendung verbinden möchten. Es ermöglicht standortübergreifende Funktionalität und bietet Unternehmen eine stabile Lösung für Dateien, Drucker, Client-Sicherung und Wiederherstellung, sicheren Remote-Zugriff und Identitätsmanagementleistungen kombiniert mit der von Microsoft unterstützten, optionalen Remote-Dienstleistung.

>>More

Integrierter HDMI-Ausgang

Verwandeln Sie Ihren NAS in den ultimativen Multimedia-Hub! Am HDMI-Ausgang des NAS können Sie Ihren NAS direkt anschließen und Ihr TV-Gerät ansteuern.

USB 3.0-Verbindung

Anschließen von Digitalkameras und Smartphones, das Sichern großer externe Festplatten oder Kapazitätserweiterung Ihres NAS, das USB 3.0 sorgt für eine schnelle Datenübertragung bei 5 Gbit / s. Mit der Rückwärtskompatibilität können auch USB 2.0 und USB 1.1-Geräte hinzugefügt werden, um die beste Kombination aus Geschwindigkeit und universellen Zugang zu bekommen.

P2P-Konnektivität

Mit dem vorinstallierten ultimativen Bündel von Orbweb können Anwender Ihr NAS ganz einfach in eine persönliche Cloud umwandeln ohne Netzwerkkonfigurationen. Genießen Sie die ständig erreichbare Cloud, während Ihre Daten sicher geschützt sind.

>>More
Hardware-Plattform
Prozessor Intel® Celeron N3160 1.6GHz burst up to 2.24gHz Qual Core
Systemspeicher DDR3 mit 4GB
SSD 2.5" 60GB + for system image
Drive Bays 4
LAN-Schnittstelle RJ-45 x 2: 10/100/1000 BASE-TX Auto MDI/MDI-X
WOL-Unterstützung
USB Interface USB 3.0-Host-Port (vorne x1, hinten x2)(A Type)
USB 3.0-Host-Port (hinten x1) (C Type)
LED-Anzeigen Power LED: Blue
WAN/LAN1 LED: Yellow
LAN LED: Yellow
USB LED: Activity/Failure: Blue/Red
HDMI-Ausgang HDMI-Anschluss (hinten x1)
DP-Ausgang DP-Anschluss (hinten x1)
SPDIF SPDIF-Anschluss (hinten x1)
Disk-Schnittstelle 4 x SATA intern
Betriebsumgebung Temperatur: 0°C bis 40°C im Betrieb
-40°C bis 70°C nicht im Betrieb
Luftfeuchtigkeit: 0 ~ 80 % R.H. (Nicht kondensierend)
Gehäuse 4bays Tower Chassis
Abmessungen (HxBxT) 192 x 172 x 250 (mm) / 7.56 x 6.77 x 9.84 (in)
Software-Funktionen Windows Storage Server 2012 R2 Essentials
Dateisystem NTFS Unterstützung, FAT32, EFS, ReFS
Datenträgerverwaltung Datendeduplizierung 
Speicherplätze: 
- Erstellen eines Speicherpools mit Industrie-Standard
- Ermöglicht Datenredundanz durch Spiegelung oder Parität
Die NTFS Online-Scan-und Reparatur (CHKDSK) repariert intelligent Daten, die unerwartet beschädigt wurden
Network Support Protokolle: IPV6 / Multiple NICs / DNS / DHCP & WINS 
Unterstützung für mehrere Subnetze/ Mehrere IP-Adressen
Datei-und Blockspeicher-Protokoll-Unterstützung Datei: SMB 1.0, 2.0, 2.1, 3.0 / NFSv2, NFSv3, NFSv4.1
Block : iSCSI Target Server, iSCSI , SATA, and USB
Verzeichnisdienste/ Benutzerverwaltung Nahtlose Integration von Active Directory mit jeder vorhandenen Active Directory-Domäne
Active Directory für die Authentifizierung und Autorisierung
Active Directory (Domänencontroller, Zertifikatdienste, Verbunddienste, Rechteverwaltung) 
Windows-Client-Integration über Launch Pad Der Agent ist auf dem Client bereitgestellt, benötigt einen Klick für die Verbindung mit der NAS-Anwendung.
Leistung NIC-Teamvorgang – Aggregiert die Bandbreite von mehreren NICs 
SMB-Multichannel –multipler Transport von Sitzungen in einer einzigen NIC
Sicherer Remotezugriff Sichere Remote-Desktopdienste mit Verschlüsselung und Authentifizierung 
Remote-Dateizugriff über FTP / FTPS 
Remote-Webzugriff via HTTPS
Lizenzierung Client-Unterstützung für bis zu 50 Benutzer oder Geräte 
Keine Windows Server Clientzugriffslizenzen erforderlich 
Einzelner Prozessorsockel / Mit bis zu 4 GB Speicher
Unterstützung für Druckerserver / FAX und Scanner Volle Windows Unterstützung für Druckerdienste – lokale Druckerverbindung 
Druckerserver &Verstärker; Dokumentendienste (dezentralisierte Scanner-Server)
Statusbericht / Benachrichtigung Volle Windows-Unterstützung für Druckerdienste – lokale Druckerverbindung 
Integrierte Statusberichte und Berichterstellung
Senden des Statusberichts an eine ausgewählte Email-Adresse nach einem individuell eingerichteten Zeitplans
Media Pack für das Streaming Streamen Sie Musik, Videos und Bilder mit dem mitgelieferten Windows Server Essentials Media Pack.
Globales Sprachpacket 36 Benutzeroberflächen erhältlich
HDD- / SSD-Kompatibilitätsliste
Freigabedatum 2017-05-25
Version 20170525
Download W5000+/W4000++/W4810+/W2810PRO/W2000+
USB Externe HDD-Kompatibilitätsliste
Freigabedatum 2016-10-20
Version 20161020
Download
NIC und 10G Switch kompatible Liste
Freigabedatum 2017-02-06
Version 20170206
Download
UPS kompatible Liste
Freigabedatum 2016-10-20
Version 20161020
Download
Speicherkompatibilitätsliste
Freigabedatum 2016-10-20
Version 20161020
Download
Werbematerialien
Manual & QIG
Utility
BIOS
Katalog
Freigabedatum 2015-06-15
Version 2016Q2
Download English German
Poster
Freigabedatum 2014-10-30
Version 2014
Download594mm x 841mm (A1) 800mm x 2000mm
Banner
Freigabedatum 2015-03-20
Version 2014
DownloadJPG
Banner
Freigabedatum 2015-03-20
Version 2014
DownloadJPG
QIG
Freigabedatum 2015-12-21
Version v1.3
DownloadInstallation Guide & System Recovery User's Guide
Getting Started Guide
Freigabedatum 2015-12-21
Version v1.2
DownloadGerman
LCMDISPLAY
Freigabedatum 2014-12-18
Version v1.0.5
Download
[Release Note]
1. Improve system utilization.
2. We could check the LCMDISPLAY version from "Control Panel\Programs\Programs and Features".
[New Features/Changes]
1. Improve system utilization.
BIOS
Freigabedatum 2015-09-01
Version 20150901
Download