W16910SAS

Der größte Windows Storage Server

- Hohe Speicherkapazitäten für "Big Data"
- SATA 6G und SAS 12G für ultraschnelle Übertragungsgeschwindigkeiten
- Verbesserte Effizienz erhöht Produktivität durch Deduplizierung und ADS
- Single Instance Storage (Dedup)

Merkmale
Techn. Daten
Kompatibilitätsliste
Download

Windows Storage Server 2012 R2 Standard

Windows Storage Server 2012 R2 Standard bietet ein robustes und zuverlässiges Fundament für die Bereitstellung einer Vielzahl an Anwendungen für die Benutzer. Windows Storage Server 2012 R2 Standard bietet eine sichere Netzwerkinfrastruktur und reduziert Kosten, während technologische Flexibilität und Nutzen für Ihr Unternehmen gesteigert wird.

>>More

10 GbE-bereit

Hochleistungsrechenzentren benötigen oft einen Grad an Geschwindigkeit, den eine durchschnittliche Internetverbindung von heute nicht bieten kann. Dieses NAS von Thecus ist für 10-Gb-Ethernet vorbereitet, sodass es die anspruchsvollsten Anforderungen von heute und morgen erfüllt.

Große Speicherkapazitäten für große Unternehmensdaten

Mit Unterstützung der neuesten HDD- und SSD- Festplattenmodelle von führenden Herstellern wird Ihr Server immer mit den größten und schnellsten Speichern ausgestattet.

SATA 6G und SAS 12G für ultraschnelle Übertragungsgeschwindigkeiten

Das NAS bietet Unterstützung für interne Festplatten mit SATA 6G und SAS 12G. Diese überragenden Verbindungen liefern Geschwindigkeiten von bis zu erstaunlichen 12 Gbit/s. Diese sind auch mit SATA II abwärtskompatibel, so dass Ihre älteren Festplatten ohne Probleme ein- und ausgesteckt werden können.

USB 3.0-Verbindung

Die nächste Generation der Verbindung ist 10x schneller als USB 2.0. Ob das Anschließen von Digitalkameras und Smartphones, das Sichern großer externe Festplatten oder Kapazitätserweiterung Ihres NAS, das USB 3.0 sorgt für eine schnelle Datenübertragung bei 5 Gbit / s. Mit der Rückwärtskompatibilität können auch USB 2.0 und USB 1.1-Geräte hinzugefügt werden, um die beste Kombination aus Geschwindigkeit und universellen Zugang zu bekommen.

Hardware-Plattform
Prozessor Intel® Skylake E3-1245 v5 3.5GHz Quad Core Processor + Intel C236 chipset
Systemspeicher 16GB DDR4 ECC SDRAM shipped, can upgrade to 64GB
Memory Module Pre-installed: 8GB x 2
Total Memory Slots: 4
SAS/SATA (HBA) LSI Hostadapter unterstützt 12G SAS und 6G SATA
GbE LAN-Schnittstelle RJ-45x2: Auto MDI/MDI-X 
WOL-Unterstützung
Embedded Boot Drive 60GB SSD
USB-Schnittstelle USB 2.0-Host-Port x2 (vorn x2)
USB 3.0-Host-Port x4 (hinten x4)
VGA/DVI Output wird unterstützt
Audio(5+1), SPDIF wird unterstützt
K/B and Mouse (PS2) wird unterstützt
LED-Anzeige Power: (blau)
Systemalarm: redundanten Stromversorgung
HDD 1-12 Aktivität: Grün
Disk-Schnittstelle SATA/SAS(x16) über backplane
Stromversorgung Redundante Stromversorgung 500 W oder mehr(80 plus)
PCI-e-Steckplätze 16-lane or 8-lane (x1)
4-lane (x1)
1-lane (x1)
Disk interface SATA/SAS (x16) via backplane
support SATA II / SATA III hard disk
Environment Temperatur: 0 °C bis 40 °C 
-40°C to 70°C (nicht im Betrieb)
Feuchtigkeit: 0 ~ 80 % rel. Feuchtigkeit (nicht kondensierend)
Gehäuse 3U-Rackmount
Abmessungen (HxBxT) 133 x 440 x 662 (mm)
Software-Funktionen Windows Storage Server 2012 R2 Standard
Offloaded Data Transfer (ODX) Ja
Thin Provisioning Ja
Speicherplätze Ja
SMB SMB 3.0
SMB Transparent Failover Ja
Failover Clustering Ja
Cluster-Aware Updating Ja
Online-CHKDSK-Abtastung Ja
Scale-Out-Aktiv/Aktiv- / kontinuierlich verfügbarer Dateiserver Ja
SMB Multichannel Ja
SMB Direct (RDMA) Ja
SMB-Leistung/DAS-Äquivalenz Ja (97 % der DAS-Transaktionsleistung)
Hyper-V-VHD-Dateien & SQL-Server-Datenbankdateien in SMB-Freigabeordnern Ja
Online-Sicherung zur Cloud Ja
Hyper-V-Replika Ja
NIC-Teaming Ja
Hyper-V-Echtzeit-Speichermigration ohne Freigabe Ja
Hyper-V Virtual Fiber Channel Ja
ReFS Ja
Native 4K-Datenträgerunterstützung Ja
Virtuelles Datenträgerformat VHDX bis 64 TB
Freigabe-Blockspeicher (iSCSI-Target + festplattenloser Start) Ja
BranchCache Ja
Virtualisierung (Hyper-V-Host- oder Gastunterstützung) Ja
Vereinfachte Cluster-Einrichtung Ja
Networking Infra (Print, DHCP, DNS & WINS) Ja
NFS-Dateifreigabe NFS v4.1
Deduplizierung Ja
OEM, anpassungsfähige Fertiglösung Ja
DFS-Namensraum und -Replikation Ja
File Classification Infrastructure (FCI) Ja
Ressourcen-Manager für Dateiserver (FSRM) Ja
Domain Join Ja
Active Directory Lightweight Directory Services Ja
Windows Server-Sicherung Ja
BitLocker Ja
HDD- / SSD-Kompatibilitätsliste
Freigabedatum 2016-12-28
Version 20161228
Download
USB Externe HDD-Kompatibilitätsliste
Freigabedatum 2016-05-03
Version 20160503
Download
NIC und 10G Switch kompatible Liste
Freigabedatum 2017-02-06
Version 20170206
Download
Speicherkompatibilitätsliste
Freigabedatum 2017-02-15
Version 20170215
Download
UPS kompatible Liste
Freigabedatum 2016-10-20
Version 20161020
Download
Marketing Materials
Manual & QIG
Utility
Drive
BIOS
Catalog
Release Date 2016-06-15
Version 2016Q2
Downloads English German
QIG
Release Date 2013-03-08
Version v1.0
Downloads
WSS 2012 Standard Recovery DVD (ISO)
Release Date 2013-11-13
Version WSS2012
Downloads
Window Storage Server driver
Release Date 2014-02-06
Version 20140206
Downloads Audio driver INF driver ME SW driver USB 3.0 driver VGA driver
BIOS
Release Date 2014-08-22
Version 20140822
Downloads